Konferenzen / Tagungen / Kurse
Geschäftsreise Eigenverbrauch und Speicherung von erneuerbaren Energien

23.11.2021 10:00 bis 26.11.2021 17:00 (Europe/Madrid)

COMPARTIR

Tickettyp
Anmeldefrist
Preis
Anzahl
Tickettyp: Anmeldung
Anmeldung
Anmeldefrist
Unbegrenzt
Preis
Eintritt frei
Menge
Odoo • Imagen y texto
Geschäftsreise Eigenverbrauch und Speicherung von erneuerbaren Energien

Mit dem Ziel, deutsche Technologien und Know-how weltweit zu positionieren, startet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Initiative, die Anbieter von umweltfreundlichen Energielösungen bei der Erschließung von Auslandsmärkten unterstützt. Der Fokus liegt auf erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, Smart Grids und Speicherung. Auch neue Technologien wie Power-to-Gas und Brennstoffzellen werden zunehmend in Betracht gezogen.

Auch in diesem Jahr organisiert die Deutsche Handelskammer für Spanien im Rahmen dieser Initiative eine Geschäftsreise auf die Kanarischen Inseln unter dem Thema "Eigenverbrauch und Speicherung von erneuerbaren Energien". Das Angebot richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische deutsche Unternehmen und unterstützt die Teilnehmer mit marktvorbereitenden Maßnahmen auf der Basis von Marktrecherchen und Kooperationsbörsen mit lokalen Unternehmen, die am Interessenaustausch im deutsch-spanischen Rahmen interessiert sind. 

Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte und von der Bundeskammer umgesetzte Initiative besteht aus einer Konferenz, in der maximal acht deutsche Unternehmen die Möglichkeit haben, ihre Geschäftsaktivitäten, Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Energieeffizienz und erneuerbaren Energien zu präsentieren, wobei der Schwerpunkt auf Eigenverbrauch und Energiespeicherung liegt. 

Vor Ort richtet sich die Initiative an spanische Unternehmen im Energiesektor, an Unternehmen, die sich über die Möglichkeiten der Selbsterzeugung und des Eigenverbrauchs von Energie informieren möchten, z.B. aus Industrie (Landwirtschaft, Lebensmittel, Pharmazie, Metallurgie, Chemie, etc.), Eigentümer und Verwalter von Wohn- und Nichtwohngebäuden (Einkaufszentren und Supermarktketten, Bürogebäude, Hotels und Restaurants, öffentliche Gebäude, Logistik- und Industriebauten, usw.), Verteiler und Handelsvertreter, Ingenieurbüros und Installateure, Bauträger, Berufsverbände, sowie öffentliche Institutionen, Berufsverbände und Technologiezentren.

 

Wann

Von 23.11.2021 10:00
Bis 26.11.2021 17:00

Veranstalter

Cámara de Comercio Alemana para España
+34 913 53 09 10
madrid@ahk.es

News aus Sozialen Netzwerken

Thanks for your subscription!
Melden Sie sich hier an

Precio

Anmeldung: Kostenlos.

Kontaktperson

Miguel Gfall
Responsable de proyectos
+34 913 53 08 02
Following content will appear on all events